14. Führungskräfte-Meeting - Heiligendamm 2019

Die Klinik der Zukunft - Meeting-am-Meer

// AGB und Datenschutzerklärung

Mit der Anmeldung werden die folgenden "Allgemeinen Teilnahme- und  Zahlungsbedingungen" anerkannt, die Grundlage des Rechtsverhältnisses zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter sind. Abweichende Geschäftsbedingungen gelten nur dann, wenn deren Geltung ausdrücklich schriftlich vereinbart  ist.

1.  Anmeldung

Die Anmeldung zum Meeting hat in jedem Fall  über die Internetseite www.Meeting-am-Meer.de zu erfolgen. Das Risiko einer unvollständigen oder fehlerhaften Anmeldung geht zu Lasten des Anmeldenden. Der Veranstalter wird die Anmeldung bestätigen. Mit Zugang der Bestätigung kommt der Vertrag zustande.

2.  Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt im Voraus auf der Grundlage der vom Veranstalter (IfK) ausgestellten Rechnung. Der Teilnehmer hat das Entgelt spätestens bis zu dem in der Rechnung genannten Termin zu zahlen. Der Teilnehmer kommt ohne Mahnung in Verzug. Bei verspäteter Zahlung behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

Die Ausgabe einer Teilnahmebestätigung erfolgt nur dann, wenn der Rechnungsbetrag rechtzeitig und vollständig eingegangen ist.

3.  Rücktritt

Ein Rücktritt vom Vertrag ist nur schriftlich oder per Mail an den Veranstalter IfK zulässig. Ein Rücktritt kann bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos erfolgen. In diesem Fall wird die  bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Bei späterem Eingang des Rücktritts bzw. bei Nichterscheinen sind 100% der Teilnahmegebühr zu zahlen.  Die Beweislast für den rechtzeitigen Eingang des Rücktritts trägt der Teilnehmer.  Der Angemeldete kann jederzeit einen Ersatzteilnehmer vorschlagen, ein Anspruch auf Teilnahme entsteht dadurch jedoch nicht. Der Ersatzteilnehmer tritt mit allen Rechten und Pflichten in den Vertrag ein.

4. Absage /  Ausfall der Veranstaltung

Der Veranstalter hat das Recht, bei nicht ausreichenden Anmeldungen oder aus anderem wichtigen Grund die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall wird der Teilnehmer kurzfristig informiert und die bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

5. Anpassungen  des Inhaltes, Abweichungen vom Programm, Wechsel der  Referenten,

Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen  organisatorischen oder sachlichen Gründen vom Programm abzuweichen, Anpassungen  des Inhaltes der Veranstaltung vorzunehmen und Referenten auch kurzfristig auszuwechseln. Ansprüche des Teilnehmers gegenüber dem Veranstalter entstehen hierdurch nicht.

6.  Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aus  Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, insbesondere auch nicht für  Folgeschäden, die sich aus der Veranstaltung ergeben, außer wenn diese auf  vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen.

7.  Datenschutz/Copyright

Die durch die Anmeldung bereitgestellten personenbezogenen Daten werden durch den Veranstalter nur für die Durchführung  von Veranstaltungen verwendet. Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer sich mit der Veröffentlichung seiner Daten auf der Teilnehmerliste einverstanden,  sofern er nicht ausdrücklich widerspricht. Sämtliche Veranstaltungsunterlagen dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Veranstalters vervielfältigt oder an Dritte übergeben werden.

8.  Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Braunschweig.

 9.  Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Regelungen der vorstehenden  "Allgemeinen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen" unwirksam oder lückenhaft sein,  so werden sie durch Regelungen ersetzt, die wirksam sind und dem mutmaßlichen Willen der Vertragsparteien entsprechen. Die Unwirksamkeit  einzelner Regelungen führt nicht zur Gesamtnichtigkeit.

Datenschutzerklärung:

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung von Tagungen des IfK und zum Versand der darüber informierenden E-Mails und Newsletter. Alle Daten werden unter Beachtung der Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGV) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben  jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Bitte wenden Sie sich an uns per E-Mail info@ifk-bs.de oder senden Sie uns Ihre Bitte  per Post.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Tagungsabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen, sowie die anderen Teilnehmer der Veranstaltung, sofern dem nicht ausdrücklich von Ihnen  widersprochen wird. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. 

Veranstalter: IfK Institut für Krankenhauswesen,  Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Riedel

www.ifk-bs.de/